• Zollernstraße 29/31 - 52070 Aachen

Wörtlich heißt Psychotherapie „Behandlung der Seele“. Mitunter leiden Klienten seelisch so sehr, dass ihr Erleben Krankheitswert hat. Diese Leidenszustände können psychisch, emotional oder psychosomatisch bedingt sein.

Psychotherapie

Seelische Leiden mit Krankheitswert sind u.a.:

  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Suchterkrankungen
  • Somatoforme Störungen
  • Anpassungsstörungen

Psychotherapie ist eine Heilbehandlung, sie setzt eine Zulassung nach dem Psychotherapeuten- oder dem Heilpraktikergesetz voraus.

Psychotherapie ist verbale, mitunter auch non-verbale Kommunikation zwischen TherapeutIn und KlientIn oder PatientIn.

Es geht darum, die Besserung oder Heilung Ihrer Beschwerden zu bewirken: Mit nachgewiesen erfolgreichen, wissenschaftlich fundierten Verfahren und einer therapeutischen Grundhaltung, wie ich sie bereits als für mich gültig beschrieben habe: Akzeptanz, Empathie, Respekt und Echtheit (Kongruenz).

Ich arbeite mit (kognitiver) Verhaltenstherapie (REVT, Verhaltensanalyse: SORC, Problemlösetraining, Kognitive Therapie nach Beck) und klientenzentrierter Gesprächstherapie nach Rogers.

Die Wirksamkeit beider Verfahren bei psychischen Erkrankungen ist wissenschaftlich bewiesen. Ergänzt werden diese Verfahren durch Fragebögen, Entspannungstechniken, Methoden der Akzeptanz- und Commitment-Therapie, der Systemischen Therapie, der Gestalttherapie, der Positiven Psychologie u.v.a.m.

Ziel der Psychotherapie ist es, dass Sie als KlientIn von Ihren unangenehmen psychischen Beschwerden befreit oder zumindest entlastet werden:

  • Sie lernen, Ihre Probleme zu erkennen und zu bearbeiten.
  • Sie identifizieren die Denkmuster, durch die sich selbst blockieren und lernen, sie zu verändern.
  • Sie verbessern und trainieren Ihre Bewältigungsmöglichkeiten.

So werden Sie sozial und privat leistungsfähiger, Ihr Leidensdruck nimmt ab und Sie können Ihr Leben viel glücklicher und zufriedener gestalten!

Ich biete Psychotherapie als Einzeltherapie für Selbstzahler an. Eine Sitzung dauert 50 Minuten.

Die Dauer einer Psychotherapie hängt von der Art und Schwere der Erkrankung, aber auch von der Motivation und Mitarbeit der KlientInnen ab. Es kann für eine Verhaltenstherapie von 25 (Kurzzeittherapie) bis etwa 45 Stunden (Langzeittherapie) ausgegangen werden. Aber auch Therapien mit nur 10 Stunden sind möglich. Meist wird ein wöchentlicher Abstand zwischen den Sitzungen gewählt, aber auch andere Lösungen sind denkbar, besonders längere Abstände gegen Ende der Therapie.

Kontakt